Orangen-Bananen-Buttermilch mein absoluter Favorit

Als ich vor einiger Zeit bei einer Freundin zum Abendbrot eingeladen war gab es statt Nachtisch ein großes Glas Buttermilch mit einem Schuss Orangensaft. Ich war erst ein bisschen skeptisch über dieses Altherrengetränk, das ich nur von früher aus der Kartoffelsuppe kannte. Hab es dann aber ohne Murren gekostet und es für gut befunden. Sehr gut sogar. Seither kommt es immer öfter auch bei mir zu Hause auf den Tisch. Es ist erfrischender als ein süßer Nachtisch und irgendwie auch sättigender als ein Joghurt oder eine Banane zwischen Tür und Angel, wenn man eigentlich schon längst auf dem Weg zur Arbeit oder Uni sein sollte.

Das beste an dem guten Getränk ist, wie schnell es zubereitet ist. Ich presse dazu einfach eine Orange aus und gebe den Saft zusammen mit einer alten Banane und einem Glas Buttermilch in den Mixer. Kurz durchsurren lassen und fertig ist der gesunde Drink für Zwischendurch.

Ich fragte mich allerdings schnell, ob mein neues Lieblingsgetränk überhaupt so gesund ist. Ein Blick auf die Nährstofftabelle ließ mich aber aufatmen:
Calcium ist ausreichend vorhanden (109 mg auf 100 ml/ 1000-1500 mg Tagesbedarf), Lecithin ist gut für den Zellaufbau und Fettabbau und der Fettanteil liegt bei unter 1%. Puh! Nochmal Glück gehabt.


Buttermilch ist besonders gut um seinen täglichen Bedarf an Calcium zu decken (jetzt klinge ich schon wie die Tante aus der Milchschnittenwerbung), das, wie wir alle vom Grundschulzahnarzt gelernt haben: wichtig für Zähne und Knochen ist. Bisher hatte ich immer das Glück nach 5 Minuten Kontrolle wieder vom Zahnarztstuhl hüpfen zu dürfen, ohne dass weitere Behandlungen nötig waren. Vielleicht liegt das an den extra großen Portionen Kartoffelsuppe während meiner Kindheit 🙂

Lasst es euch schmecken und sagt mir Bescheid, wenn ihr noch weitere leckere Buttermilchrezepte ausprobiert habt.

Merken

Merken

2 Gedanken zu “Orangen-Bananen-Buttermilch mein absoluter Favorit

    1. Hallo liebe Vanessa und herzlich Willkommen! Ich freue mich immer sehr über neue Besucher und wünsche dir viel Spaß beim Stöbern, Ausprobieren, Nachmachen und Kommentieren.
      Herzallerliebste Grüße
      Sarah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.